Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

«Umsetzung der Aufsichtstätigkeit im Bereich der Einhaltung der Rechtsvorschriften über staatlichen Katasterwesen fur Immobilien und Katasteraktivitäten»

«Umsetzung der Aufsichtstätigkeit im Bereich der Einhaltung der Rechtsvorschriften über staatlichen Katasterwesen fur Immobilien und Katasteraktivitäten»

 

Die Staatsanwaltschaft der Stadt Tscheljabinsk überprüfte die Fakten der Anweisung von falschen Angaben in den technischen Plan des Baus: Tschelyabinsk, ul. Dserzhinskiogo.

In der staatlichen Immobilienkataster wurden die  Informationen über das Objekt unter Konstruktion-Wohnhaus mit eingebauten Räumlichkeiten im Erdgeschoss, einen ausreichenden Prozentsatz der Bereitschaft - 10 %. eingetreten.

Das angegebene Objekt befindet sich im Bau auf dem Landstick, das zur  Gegend von 3150 m gehört: Dzerzhinskogo str., Tscheljabinsk, OOO “Kapital” für den Bau von Wohnhäusern mit errichteten Räumlichkeiten im Erdgeschoss.

In technischer Plan werden die Informationen über das Objekt in unfertiger Bauproduktion angegeban, die notwendig fur die Regestrierung sind, wenn die Katasterarbeiten, durch die Vorbereitung der Dokumente für die Einreichung in der amtlichen Behörde einer Erklärung zur Registrierung von solchen Immobilienobjekt. 

Der Standort der Anlage im Bau wird auf dem Grundstück durch die Positionierung der charakteristische Punkte auf dem Pfad eines solchen Objekts auf dieser Website angegeben(Teile 2, 5 art. 41 des föderalen Gesetzes "über die staatliche Immobilienkataster).

Nach dem 1. Teil art. 29 des Bundesgesetzes "über den Staatlichen Immobilienkataster"  konnen die Katasteraktivitäten ein Person durchführen, die eine gültige Befähigungsnachweis von Katasteringenieur hat.

Staatlicher Kataster zeichnet auf Anlage im Bau auf der Grundlage der technischen Anlage im Bau, hergestellten Katasteringenieur.

Ressortübergreifende Prüfung am 16.03.2016 zeigte, dass auf dem Gebiet des Grundstücks: Chelyabinsk, UL. Dzerzhinskogo, wurde das Bau nicht durchgeführt. Baumaschinen, Arbeitskräfte nicht verfügbar sind. Die Aufgabe der unvollständige Bau die Bereitschaft von anderen Gebäuden, Strukturen, landgestützte Einrichtungen fehlen.

So, werden von Katasteringenieure wissentlich falsche Angaben in den technischen Plan gemacht: Chelyabinsk, UL. Dzerzhinskogo, weil zum Zeitpunkt der Erstellung des technischen Plans (20.01.2016) fehlte das Objekt im Bau als eine unbewegliche Sache; Katasterarbeiten wurden nicht durchgefuhrt.

Aufgrund der durchgeführten Überprüfung vorgesehenen Aktivitäten am  17.03.2016 in Bezug auf Kataster Ingenieur «KadastrGrupp» wurde das Verfahren uber die Ordnungswidrigkeit eingelitten. (Teil 4, Artikel 14.35 dea Kodex der  Russischen Föderation über Ordnungswidrigkeiten). Durch das Dekret der Magistratgericht № 7 in dem zentralen Bezirk von Tscheljabinsk von 13.04.2016 erhält der Täter eine verwaltungsrechtliche Sanktion in Form von einer verwaltungsrechtlichen Sanktion in Höhe von 30 000 Rubel. 

Darüber hinaus bekam am 17.03.2016  der Direktor von OOO”KadastrGrupp»  Verstöße gegen das Landesrecht, , wodurch der Kataster Ingenieur disziplinarische Verantwortung in Form von einer Rüge brachte gemacht.

Ähnliche Verletzungen waren während der Durchführung der Kadasterarbeiten von anderer Katasteringenieur der gleichen Organisation auf einem Objekt , der sich in: Chelyabinsk, Sovetskij District, UL. Planova (s. 5) befindet, als Folge davon die technische Planung des Gebäudes vorbereitet wurde. 

Daran schuldigte Beamte wurde zur administrativen Verantwortung gebracht, laut dem Teil 4 des Artikels 14,35 

des Kodex der Russischen Föderation über die Ordnungswidrigkeiten in Form von einer verwaltungsrechtlichen Sanktion in Höhe von 30 000 Rubel.

 

Unterstaatsanwalt der Stadt Tschelyabinst, Anwalt der 1. Klasse                              Nigmatulina Albina Damirovna