Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

Änderung der Gesetzgebung der Russischen Föderation, Preemptive Recht auf Erwerb von kleinen und mittleren Unternehmen vermietet ihre staatlichen oder kommunalen Eigentum und das Verfahren für die Ausübung dieses Rechts

Achtung Unternehmer!

 

Federal Law No. 158 der 29.06.2005 geändert das föderale Gesetz "über die Besonderheiten der Entfremdung der Immobilie befindet sich im Staatseigentum der Subjekte der Russischen Föderation oder kommunalem Besitz und von kleinen und mittleren Unternehmen vermietet", und zur Änderung einiger Rechtsakte der Russischen Föderation.

Daten aus dem Bundesgesetz vorsieht Verteilung des Erwerbs bestellen vermieteten Immobilie befindet sich in den Subjekten der Russischen Föderation Staatseigentum oder gemeinschaftliches Eigentum, zu den Themen von kleinen und mittleren Unternehmen in der temporären Besitz und (oder) wo das Mietobjekt ständig für zwei oder mehr Jahre nach dem Vertrag oder Mietvertrag wie steht 01.07.2015 und nicht 01 Zwischennutzung.

Die Mindestlaufzeit der Ratenzahlung für Eigenschaft erworben durch kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung das Vorrecht der Erlösung einer solchen Eigenschaft von drei bis fünf Jahren erhöht.

Gleichzeitig reduziert sich von fünf auf drei Jahre den Zeitraum, während dessen die Eigenschaft, die in der Liste der State-Eigenschaft oder kommunalen Eigentum enthalten ist, für die Übertragung des Besitzes bestimmt, und (oder) in der Verwendung von kleinen und mittleren Unternehmen, muss im Besitz des und (oder) verwenden diese Mieter, so dass sie das Vorrecht des Kaufs auf deklarative Weise entstanden.

Bietet auch für die Verlängerung bis 01.07.2018 die Bestimmungen der Gesetzgebung der Russischen Föderation, Preemptive Recht auf Erwerb von kleinen und mittleren Unternehmen ihre staatlichen oder kommunalen Eigentum und das Verfahren für die Ausübung dieses Rechts gemietet.