Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

In der Staatsanwaltschaft stehen unter der ständigen Kontrolle Strafsachen sowie Beschwerden der Bürger über den Schutz der Rechte der Investoren auf dem Immobilienmarkt

In der Staatsanwaltschaft stehen unter der ständigen Kontrolle  Strafsachen sowie Beschwerden der Bürger über den Schutz der Rechte der Investoren auf dem Immobilienmarkt

Insgesamt hat die Untersuchungsabteilung der Regionalverwaltung des Ministeriums für innere Angelegenheiten 8 Kriminalfalle in diesem Bereich.

Kriminalfalle gelten für die folgenden problematischen Objekte in Tscheljabinsk: Ostrovsky, 38, St. Ostrovsky, Fällen 35- 2 Kriminalfalle (KriminalfallNr. 965739 und Nr. 5800773); Str. Salutnaya, 21, Geroev Tankograda, 63 (Kriminelle Fall № 4501184); Mehrfamilienhaus, liegt zwischen den Häusern Nr. 38 und 40. Sagt (Kriminelle Fall № 4701616); Str. Brat'ev Kaschirinih, 2 d (Kriminelle Fall № 5801198), UL. Kaslinskaya, 99 (Kriminelle Affäre № 5801202), Komsomolskiy Prospekt, MCR, 18 (Kriminelle Fall № 5801226), auch ein Strafverfahren Nr. 515248 in den Diebstahl des Fonds aufgeführt für Grundstücke und Häuser im Dorf Petrowski-2.

Derzeit werden in  5 Kriminalfalle 7 Personen angeklagt.

Also in einem Kriminalfall Nr. 4701616 wurde der Leiter von OOO Ural-Stroitel' I.D Pitkinu nach dem 4. Teil der Verfassung der Russischen Foderation in den Diebstahl von Geld, mit der Schließung eines Vorvertrags über den Abschluss eines Vertrages künftig Beteiligungen an den Bau eines Wohnhauses zwischen 38 und 40 Häuser an der Straße Malogvardeitsew gelegen.

In dieser Strafsache 03.07.2013 wurde von dem sowjetischen Tscheljabinsk Amtsgericht die Überzeugung Pitkin I.D auf die Begehung einer Straftat unter Teil 4 der Verfassung schuldig. Das Gerichtsurteil ist in Kraft getreten.

Pitkinu I.D., bereits als eine tatsächliche Manager OOO"Novotech", im Rahmen der Untersuchung der kriminellen Fall № 4407124 der Diebstahl von Bargeld Eigenkapital in den Bau von Wohnhäusern an der Kreuzung der UL. Kaslinskoj und Br. Kashirinyh, 32,33 auch unter 4. Teil der Verfassung in Rechnung gestellt.

Derzeit prüft das Gericht das Strafverfahren gegen Führer der OOO «Atrium» Burlakova V. O und Suchilova V.G. Laut dem 4. Teil der Verfassung in den Diebstahl durch Täuschung von Geld der Bürger, das für annehmende Leistungen bei der Ausfertigung der Dokumenten auf einen Grundstuck in dem Dorf Petroeskij -2 aufgeführt wurden.

Auch anhand der Ergebnisse der Voruntersuchung von Strafverfahren wurden die Beschuldigungen erheben - an den Leiter von “Dom”, Schaminu A.A, ehemaligen Leiter von "Rodnichok" Semenov V.A., Pleshakov I.G,, Direktor von “Rodnichok” Chernyakova A.A.

Die Situation mit der betrogenen Anteilseignern bleibt angespannt. Die Gründe für diese Situation können folgendes sein: rechtliche Unkenntnis der Bevölkerung und eine gut durchdachte Regelungen von Unternehmen.

So, es gibt eine Vielzahl von grauen Systeme der Unternehmen (Investitionsabkommen, Darlehensvertrag, Kauf (Verkauf) der Verwendung von Rechnungen, vorläufigen Kaufvertrag, Kauf der Wohnung durch HOA, den Vertrag, die Abtretung von Forderungen (Vertrag der Abtretung) usw..).

Ich möchte die Aufmerksamkeit der Bürger für ein paar Augenblicke zu lenken. Laut der Anordnung des Aktieninhabers muss der Bauträger eine Baugenehmigung für Beratung, Machbarkeitsstudie für das Projekt der Bau von Häusern, den Abschluss der staatlichen Expertise der Projektdokumentation, Belege für das Recht des Entwicklers (Zertifikat des Titels, Mietvertrag) einreichen. Entwicklerinformationen sollte Informationen über Bauprojekte enthalten, bei denen der Bauherr in den vergangenen drei Jahren teilgenommen hat, mit Angabe der Position von Objekten, den Zeitpunkt der Inbetriebnahme der Projekt-Dokumentation und das tatsächliche Datum. Das Wissen uber den grundlegenden Anforderungen für die Entwickler und die angemessenen Voraussicht der Teilnehmer des Anteilbaus wehren den Einschlag in der Kathegorie der betrugenen Aktieninhaber ab. 

Ich möchte ein weiteres Beispiel zu nennen. Also,  wird in der  Regionalverwaltung des Ministeriums für innere Angelegenheiten von Tscheljabinsk eine Überprüfung über die Registrierung des Teilnahmevertrages in dem Teilbau durchgefuhrt

Während der Prüfung wurde festgestellt, dass zwischen der Gr. P. und Leiter von OOO "Novoteh" den Vertrag für die Teilnahme an den Bau von Wohnblocks unterzeichneten wurde.

Gr. P. meldete sich an der Verwaltung für die Registrierung dieses Abkommens rechtzeitig nicht, ein Stück Geld in der Kasse OOO”Novoteh" gemacht. Später, bei der Kontaktaufnahme erfuhr es, dass die Wohnung auf einen anderen Aktieninhaber registriert ist.

Während einer Vorklärung, es wurde festgestellt, dass die Reihenfolge der Geldeingang von Bürgern in "NOVOTEH" dem Gesetz des Bundes von 30.12.2004 Nr. 214-FZ "über die Teilnahme an Anteil Teilnahme Bau von Wohnhäusern und andere Immobilien" und auf Änderungen auf bestimmte Rechtsakte der Russischen Föderation nicht entsprach.

Also, je nachdem 3. Teil der Verfassung des Gesetzes schliesst den Teilnahmevertrag an das Teilbau schriftlich ein, unterliegt staatlicher Registrierung und gilt ab dem Zeitpunkt der Registrierung.

Laut den Punkten N. 1 und N.2 der Gesetzverfassung, den 1. Teil des Gesetzes wird die Anziehung von Gelden der Bürger, die mit neuen Eigentumsvorbehalt zu den Wohnräumen in Wohnhäusern verbunden sind, die zum Zeitpunkt der Gewinnung solcher Gelder der Bürger nicht in Betrieb genommen ist, nur auf Grund des Teilnahmevertrages moglich.

So sind die Aktionen fur die Anziehung von Gelden der Bürgerinnen und Bürger ohne den Theilnahmevertrag illegal.

Unter den Umständen nach zusätzlichen Weltraumaktivitäten werden die Frage der Verfügbarkeit (oder fehlende) in die Aktionen der Leiter von "Novoteh" Beweise für ein Verbrechen unter Teil 1 Kunst. 330 des Strafgesetzbuches gelöst.

Ausserdem ist es notwendig, die Aufmerksam auf die Bestimmungen des Gesetzes der Region Tscheljabinsk von 28 Juni Nr. 344 richten "über die Maßnahmen der staatlichen Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger betroffenen durch die Handlungen (Unterlassungen) der Entwickler und (oder) andere Personen, die Gelder der Bürger für den Bau (Schöpfung) von Wohnblocks auf dem Territorium des Gebietes Tscheljabinsk angezogen haben, folgenden Formen der staatlichen Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger werden in Form von Zuschüssen geaussert:

(1) im Eigentun des freies Landes von Land, die sich in staatlichen oder kommunalen Eigentum befinden, für individuellen Wohnungsbau oder Durchführung einer persönlichen Teilzeit Farm mit der Errichtung eines Wohnhauses auf einem Grundstück im Einklang mit dem Gesetz der Region Tscheljabinsk "auf die kostenlose Bereitstellung von Grundstücken in das Eigentum der Bürger für individuellen Wohnungsbau oder Durchführung einer persönlichen Selbstversorgerwirtschaft mit der Errichtung eines Wohnhauses auf einem Stück Land auf dem Gebiet Tscheljabinsk";

(2) unter dem Vertrag für soziale Mieten der öffentlichen Wohnungen der Region Tscheljabinsk im Einklang mit dem Gesetz der Region Tscheljabinsk "über das Verfahren zur Gewährung laut den Vertragen von sozialen Vermietung  auf bestimmte Gruppen von Staatsangehörigen der Wohnungen Sozialwohnungen der Region Tscheljabinsk";

(3) soziale Kapitalbezug auf: a) den Erwerb der Wohnung; (b) Zahlung der Abschlagzahlung bei dem Eingang der Hypothekewohnung (Kreditaufnahme) für Kauf von Wohnungen; c) Bezahlen des Kredits und Zinsen für Kredit (Darlehen), einschließlich Hypothek, von betrogenen Aktieninhaber genommene oder von der Mitglied seiner Familie, einschließlich des Teilnahmevertrags, der von betrogenen Aktieninhaber genommene oder von der Mitglied seiner Familie abgeschlossen wurde, 

Beweis der Unfähigkeit, Eigenschaft oder Geldforderungen der  Aktieninhaber getäuscht zu erfüllen ist eine gerichtliche Entscheidung oder die Entscheidung der Gerichtsvollzieher;(g) Zahlung von Wohnungsbaudarlehen (Darlehen) und Zinsen für Kredit (Darlehen), einschließlich Hypothek, von betrogenen Aktieninhaber genommene oder von der Mitglied seiner Familie, Eigentum an einer Wohnung unter einen Vertrag für den Bau zu erwerben, deren Scheitern zur Erfassung des betrogenen Bürgers führten .

Staatliche Unterstützung ist bei der Auswahl von "betrogen Aktieninhaber" in einer der oben genannten Formen zur Verfügung gestellt.

Andere Formen der staatlichen Unterstützung der Gesetzgebung der Region Tscheljabinsk sind nicht aktuell.

 

Unterstaatsanwalt, Justizialrat                                                      E.U Blivons

 

 

Unterstaatsanwalt, Anwalt der 3. Klasse                                       A.D. Nigmatulina