Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

Informationen über die Auswahl der Kandidaten für die Teilnehmer der Universität

Informationen über die Auswahl der Kandidaten für die Teilnehmer der Universität

 

Die Staatsanwaltschaft der Region Tscheljabinsk führt Auswahlverfahren der Kandidaten für die Marktteilnehmer im Büro des Staatsanwalts der Uralischen staatlichen juristischen Universität für das akademische Jahr 2016/2017 in der Fachrichtung 40.03.01 "Rechtsprechung" -"Bachelor".

Form des Unterrichts - Vollzeit. Dauer der Ausbildung-4 Jahre. Grundkurs: Budgetstelle.

Die Uralische staatliche juristische Universität befindet sich: 620137, Ekaterinburg, UL. Komsomolskaja, 21, Rektor: Bublik Vladimir Aleksandrovich, 

Aufnahmekommission: 620137. Jekaterinburg, UL. Komsomolskaja, 21, k. 109, tel/Fax: (343) 374-40-33.

Der Kandidat muss sich an die Staatsanwaltschaft der Stadt oder Gegend anmelden.

Kostenlose Stelle werden den Personen nicht gewährt, die den Anforderungen nicht entsprechen, die von dem  föderalen Gesetz "über die Staatsanwaltschaft" geregelt sind:

-die die Staatsangehörigkeit eines ausländischen Staates haben;

- laut der Gerichtentscheidung als Handlungsunfähige anerkannt sind;

-mit einer Vorstrafe;

-mit Krankheiten, die dem Eintrag zu Ämtern in der Staatsanwaltschaft behindern.

Die Auswahl der Bewerber für die Ausbildung besteht aus zwei Phasen:

1. Vorauswahl, bei dem der Kandidat sich an die Staatsanwaltschaft des Wohnortes meldet, mit Kopien der erforderlichen Unterlagen für das Gespräch.

Die Kontaktinformationen von den Staatsanwaltschaften und den einzureichenden Unterlagen gibt es auf der offiziellen Webseite von der Staatsanwaltschaft.

(2) das Auswahlverfahren der Kandidaten wird von der Abteilung der Staatsanwaltschaft  durch Prüfung der eingereichten Unterlagen und Tests durchgefuhrt. 

Einreichung der Unterlagen zur Teilnahme am Wettbewerb: 08.02.2016-31.03.2016.

 

Unterstaatsanwalt der Stadt Tschelyabinst, Justizialrat                                             R.V Samoilov