Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

Informationen über steigende Einnahmen Grenzen

Der Vorsitzende der Regierung der Russischen Föderation Dmitry Medvedev unterzeichnet einen Erlass am 13. Juli 2015 Nr. 702, Hinzufügen von zweimal die Einnahmen Grenzwerte für die Klassifizierung von Geschäftseinheiten als kleine und mittlere Unternehmen eingestuft.
 
Anwendbare Recht bestimmt, dass der Erlös aus der Realisierung von waren (arbeiten, Dienstleistungen) ohne Umsatzsteuer für das vorangegangene Kalenderjahr nicht die Grenzen überschreiten von der Regierung für jede Kategorie von kleinen und mittleren Unternehmen festgelegt.
 
Gemäß das unterzeichnete Dekret begrenzt Einnahmen Zuordnung Geschäftseinheiten als kleine und mittlere Unternehmen verdoppelt:

Mikro-120 Mio. RBL.,

kleine Unternehmen-800 Mio. RBL.,

mittelständische Unternehmen-2 Milliarden USD.

Die Entscheidung wird den Kreis der Unternehmen berechtigt zur Teilnahme an staatlichen und kommunalen Programme zur Unterstützung von kleiner und mittelständischen Unternehmen erweitern.