Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

In dem nach Tischtschenken benannten Park gab es einen Winterurlaub "Santa Claus, geh spazieren!"

Allrussisches Winterfest der städtischen Umgebung "Geh spazieren!" Gewinnt an Fahrt. im Park der Kultur in Tscheljabinsk und Tishchenko waren Kinder festlich gulyaniya.V Dorf „Glade der Märchen“ Gäste von den traditionellen Weihnachts Zeichen begrüßt Seien benannt wurden: Weihnachtsmann, Schneeflöckchen und Schneemann. Auch im Winter wurden Spiele Hunde - Charaktere des Zeichentrickfilms "Puppy Patrol", Symbole von 2018.

Während der Feierlichkeiten machten die Teilnehmer Übungen, lösten Rätsel, erzählten Väterchen Frost und erhielten dafür Geschenke. Es ist erwähnenswert, inklusive der Urlaub im Programm bundesweit städtische Umwelt Festival „für einen Spaziergang Komm raus!“, Die vom 15. Dezember 2017 bis zum 10. April läuft. Insgesamt in der Region Tscheljabinsk im Rahmen des Festivals gab es bereits rund 100 Feiertage und Feierlichkeiten.

"Insgesamt werden im Rahmen des Stadtumweltfestivals" Go Out for Walking! "Mehr als 200 festliche Veranstaltungen in der Region stattfinden. Das Hauptziel des Festivals - den Menschen zu zeigen, dass ihre Städte sind mit bequemen, komfortablen Platz, wo man sich entspannen und Spaß haben „- sagte der Minister für Bau und Infrastruktur der Region Tscheljabinsk Viktor Tupikin.

Das Festivalprogramm umfasst Massen Kultur- und Sportveranstaltungen in den Märkten der Region statt, auch im Rahmen des vorrangigen Projekt in progshlom Jahr „ein komfortable städtisches Umfeld zu schaffen“. Das Programm der Veranstaltungen zu Weihnachten: die Eröffnung der Ei Stadt an den öffentlichen Räumen der Gemeinden, Weihnachten und Neujahr Familie, Musikprogramme, Sportveranstaltungen, Wettbewerbe Schneeskulpturen.

Es sei daran erinnert, dass es Tishchenko Park im Rahmen des Projektes war „ein komfortable städtisches Umfeld zu schaffen“ für die Verbesserung von über 19,5 Millionen Rubel. Diese Mittel wurden renoviert Spielplatz „Glade der Märchen“ und Arboretum, legte asphaltierte Wege und Beleuchtung installiert. Im Rahmen des vorrangigen Projekts in der Region Tscheljabinsk wurden 812 Yards und 99 öffentliche Bereiche angelegt. Laut der Bewertung des russischen Ministeriums für Bauwesen nimmt die Region den sechsten Platz bei der Umsetzung des Projekts ein.
Gesamtförderung in Höhe von fast 1 Million 200 Tausend Rubel: mehr als 800 Millionen Rubel aus dem Bundeshaushalt und fast 360 Millionen Rubel aus dem regionalen.