Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

Pavodkovaya Situation in Tscheljabinsk ist unter Kontrolle

Die Bereitschaft der operativen Dienste für den Durchgang von pavodk und die Maßnahmen zur Verhinderung des Ertrinkens von Territorien haben auf der Sitzung der Arbeitsgruppe der stadtkontrainavodkovaya Kommission in der Stadtverwaltung besprochen.

Für die Durchführung der notwendigen Maßnahmen auf dem Abflug von aufgetauten Gewässern und die Möglichkeit, Sie in die Keller-Räume und Eingänge der Häuser zu gelangen, wurden Aktivitäten für die Reinigung und den Export von Hauptstraßen und Straßen der Stadt Tscheljabinsk Schnee und Naledi durchgeführt. Straßendienste durchgeführt Revision, Reparatur, Austausch und Reinigung der städtischen Netze von Regenwasser und entwässerungsrohren, durchgeführt Reinigung von straßenwasserleitungen, um Ihre Kapazität zu erhöhen. Darüber hinaus wurde das Pumpen von Wasser aus den niedrigen Bereichen des Geländes durchgeführt.

In diesem Jahr war die Durchführung von Veranstaltungen zur künstlichen Schwächung von Eis in den Gewässern von Tscheljabinsk nicht erforderlich. Gemäß den Informationen, die von Eigentümern von Objekten für die Verwendung von Wasserressourcen, und zur Bekämpfung der schädlichen Auswirkungen von Wasser zur Verfügung gestellt werden, sind Wassertechnische Strukturen für den Durchgang von pavodka bereit.Nach Angaben der föderalen staatlichen Institution für den Betrieb der Stauseen der Region Tscheljabinsk ist das tatsächliche Niveau des Shershnevsky Stausees-die Hauptquelle der Wasserversorgung der Hauptstadt des südlichen Urals 224,32 Meter im baltischen System, das praktisch entspricht dem stützniveau. Es ist erwähnenswert, dass die laborüberwachung der Qualität des ursprünglichen und gereinigten Wassers während des Durchgangs von pavodka unter besonderer Aufmerksamkeit ist.

«Für die Durchführung von Anti-Pflanzen-Aktivitäten auf dem Gebiet der Stadt Tscheljabinsk gebildet Kräfte und Mittel der Stadt Tscheljabinsk Chelyabinsk Regional Subsystem eines einzigen staatlichen Systems der Prävention und Beseitigung von Notfällen-eine Gruppe, die etwa 6000 Menschen und mehr als 1000 Einheiten der Technik, spezielle Immobilien, schwimmmittel und Rettungsmittel auf dem Wasser, sowie die Zusammensetzung der Kräfte und Mittel, die während der hochwasserzeit in den Verwaltungen der Stadtbezirke von Chelyabinsk», - der Leiter der Abteilung von Handlungen bezüglich der Sicherheit der Bevölkerung des Managements für die Sicherheit des Lebens der Bevölkerung der Stadt Tscheljabinsk Dmitry litvyakov hat bemerkt.

In Notfällen wird die Benachrichtigung der Bevölkerung über die aktuelle Situation durch den Dienst «EDDS-112 Stadt Tscheljabinsk»zur Verfügung gestellt. In Fällen von überschwemmungen und ertrinken von Gebieten von inneren Städten werden Punkte der vorübergehenden Platzierung für die evakuierte Bevölkerung bestimmt.