Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

In Tscheljabinsk begann die kommunale Etappe des Allrussischen Wettbewerbs " Familie des Jahres»

In der Hauptstadt des südlichen Urals begann der Empfang von Anträgen für die Teilnahme an der städtischen Phase des Wettbewerbs "Familie des Jahres". Die Organisatoren sind das Ministerium für Arbeit und sozialen Schutz der Russischen Föderation und die Stiftung zur Unterstützung von Kindern, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden

Das Ziel des Wettbewerbs, das seit 2016 stattfindet, ist es, das öffentliche Prestige des Familienlebens, der Werte der Familie und der verantwortungsvollen elternschaft zu fördern und zu erhöhen.

In der kommunalen Phase der Wettbewerbe können Familien teilnehmen, deren Mitglieder Bürger der Russischen Föderation sind, die in einer registrierten Ehe bestehen, die Kinder erziehen (oder erziehen).

Die Verordnung definiert die folgenden Kategorien:

- »Mehrjährige Familie": Familien, die erfolgreich fünf und mehr Kinder erziehen (oder erzogen haben), einschließlich der Pflegekräfte, und auch aktiv an sozial bedeutenden Handlungen und dem öffentlichen Leben des Gebiets/der Stadt / des Gebiets;
- "Junge Familie" : junge Familien (Alter der Ehegatten-bis zu 35 Jahre), die einen oder mehrere Kinder, einschließlich Pflegeeinrichtungen, und die Beschäftigung mit sozial-nützliche Arbeit oder kreative Aktivitäten, die große Aufmerksamkeit auf die Ausübung der körperlichen Kultur und Sport, die einen gesunden lebensstil;
- "Goldene Familie": Familien, deren Mitglieder mindestens 50 Jahre in einer registrierten Ehe gelebt haben, sind ein Beispiel für das Engagement für Familienwerte, die Stärkung von Multi-polierten verbindungen, Staatsbürgerschaft und patriotismus;
– » Familienwächter der Traditionen": Familien, die die Traditionen der nationalen Kultur, die Bräuche der Familie, die Geschichte einer Art, das Engagement des familienberufs bewahren.

Für die Teilnahme ist es notwendig, bis zum 24. April den Antrag an das Komitee der Sozialpolitik der Stadt Tscheljabinsk mit der Anwendung der folgenden Dokumente (Scans) zu senden):
- Dokumente, die die Identität der Bewerber und die Tatsache des Wohnsitzes im Gebiet Tscheljabinsk (Pässe);
- Heiratsurkunde;
- Geburtsurkunden für jedes Kind;
- Zustimmung zur Verarbeitung durch die Veranstalter des Wettbewerbs der personenbezogenen Daten, unterzeichnet von Familienmitgliedern und (oder) Ihrer gesetzlichen Vertreter, im Rahmen des Bundesgesetzes vom 27.07.2006 Nr.»;
- Kopien von Diplomen, Diplomen ,dankesbriefen (falls vorhanden);
- Familienfotos, nicht mehr als 20 Stück (im JPG-oder TIFF-Format, 300 dpi; jedes Foto muss unterzeichnet werden; Charakter Foto ist positiv, reflektiert die beste Tradition und Beziehung innerhalb der Familie);
- zusätzliche Materialien nach Ermessen der Familie (Portfolio, Stammbaum, Kopien von Publikationen in den Medien, zusätzliche Videos, etc.).

Jede Familie benötigt auch eine Präsentation im MicrosoftPowerPoint-Format (maximal 20 Folien) und/oder ein Video (maximal 2 Minuten), das Informationen über die Zusammensetzung der Familie, Ihre Leistungen, Familienwerte und Traditionen enthält.

Weitere Informationen über die Teilnahme am Wettbewerb erhalten Sie unter: 729-82-32-stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Sozialpolitik Khmelev Natalia Viktorowna, 729-82-15-stellvertretender Leiter der Abteilung der Familie Trifonova Julia Jurjewna.

Familien-Gewinner der kommunalen Phase des Wettbewerbs werden an der regionalen Phase teilnehmen, die vom 1. bis 30. Mai 2019 stattfinden wird.