Tscheljabinsk
Stadtverwaltung
Offizielle Webseite
Online Empfang

Für Fragen und Vorschläge?

Sie sind hier

In Tscheljabinsk wird eine Ausstellung von wissenschaftlichen arbeiten junger Forscher eröffnet

Vom 15. bis 17. April wird die Ausstellung «Eurasisches Tor Russlands-ein Schritt in die Zukunft, JUNIOR " an der Süd – Ural State University stattfinden. Die Ausstellung wird heute, am 15. April, um 12-00 in der Foyer 2 des Korps des Südens unter der Adresse geöffnet: Lenin Ave, 85.

Ihre arbeiten werden von Jungen Forschern – Schülern 2-7 Klassen von Schulen, Gymnasien, Lyzeen und Zentren für zusätzliche Bildung präsentiert. Teilnehmer werden Kinder aus den Regionen Kurgan, Sverdlovsk, Tjumen, Tscheljabinsk und Yamalo-Nenets autonomen Kreis sein. Etwa 100 junge Wissenschaftler werden in der Hauptstadt des südlichen Urals aus 15 Städten und Dörfern gegessen. Neben den Tscheljabinsk, Ihre Werke werden Vertreter aus dem Oberen Pyshma, Zlatoust, Ischim, Kopeysk, Kurgan, kyshtyma, Pervouralsk, satki, trehgorny, Tjumen, Yuzhnouralsk, sowie aus Varna, Kanashevo, miasski und Urengoy zeigen.

Jeder kann wissenschaftliche Entwicklungen in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Biowissenschaften und Sprachwissenschaften sehen. Auf der Veranstaltung wird die Arbeit von mehreren Standorten organisiert: Ausstellungen, um die besten wissenschaftlichen Errungenschaften der Jungen Talente und Konferenzen der Jungen Forscher zu demonstrieren.

Innerhalb von zwei Tagen werden die führenden Experten von Tscheljabinsk und der lehrerjury die Teilnehmer des wissenschaftlichen Forums der Jungen Forscher interviewen, um die Namen derjenigen zu bestimmen, die in der absoluten Meisterschaft und in professionellen Nominierungen Preisträger werden. Sie erhalten Diplome, Medaillen und wertvolle Geschenke. Die feierliche Preisverleihung der Preisträger der Ausstellung und Konferenz findet am 17. April statt.

Der Wettbewerb findet im Rahmen des Süd-Ural-intellektuellen und sozialen Programms für die Jugend «Schritt in die Zukunft – Konstellation – nttm»statt. Im Jahr 2019 feiert das Programm» Schritt in die Zukunft " in Tscheljabinsk sein 27-jähriges Jubiläum.

Als Referenz:
Organisator des XIV Ural Wettbewerbs (Ausstellung-Konferenzen junger Forscher, Designer, rationalisierer) "Europäisches Tor Russlands-ein Schritt in die Zukunft, JUNIOR «ist die Süd-Ural State University und Chelyabinsk Regional Foundation» die Zukunft des Vaterlandes" von Ihnen. V. P. polyanichko mit Unterstützung des Amtes für jugendverwaltung der Stadt Tscheljabinsk und des Ausschusses für Bildung der Stadt Tscheljabinsk.